metallwerkstatt
Arbeit mit Metall und den Grundlagen des Schweißens für künstlerische Anwendung


leitung:
Andres Klimbacher



Der Workshop soll eine Einführung in die Formungs- und Ausdrucksmöglichkeiten in Metall und in verschiedene Schweißmethoden geben. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Technologien insbesondere im künstlerischen Prozess.

Während des Workshops werden verschiedene Schweißtechnologien gezeigt: Autogen, Schutzgasschweiß-verfahren (MIG-MAG), Wolfram-Inertgas-Schweißen (WIG) und Elektrodenschweißen. Mit diesen Verfahren können Eisen, Edelstahl und andere Stahllegierungen (z. B. Cortenstahl) und Buntmetalle (Kupfer, Messing, Bronze, Aluminium) zusammengeschweißt werden. Die Teilnehmer/innen erhalten einen Einblick in die Machbarkeit von Schweißprozessen - geeignete Technologie für verschiedene Metallarten, welche Schweißdrähte, Elektroden und Gase gibt es und wie werden sie verwendet, wie wird ein Schweißgerät eingestellt, wie werden stark beanspruchte Teile zusammengeschweißt usw. und sie haben die Möglichkeit, die verschiedenen Technologien selbst auszuprobieren.



nächster Workshop
freitag, 9. - samstag, 10. oktober 2020

Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an:
communication@krastal.org